+49 174 95 25 799 selfcare@friederike-noelle.de

Die Speaker/innen

heidi-stopper

Moritz Ertinger

Als erfolgreicher Lifecoach nimmt Moritz Menschen an die Hand, begleitet diese auf ihrem Lebensweg und unterstützt sie in all Ihren Lebensthemen.

Dabei geht es ihm nicht darum, möglichst schnell „happy“ zu werden, sondern sich den Menschen als ganzes zu betrachten, um nachhaltig ein erfülltes Leben führen zu können. In seinem Podcast „Soulbrother talk“ und „Soulbrother meets Soulsister“ erzählt er inspirierende Geschichten von Menschen, die ihn selbst auf seinem Weg begleitet haben. Mit diesen Geschichten möchte er mehr Mensch zu mehr Freiheit, Nachhaltigkeit, Liebe, Naturverbundenheit und Ihren eigenen Weg zu finden inspirieren.

Als Speaker ist seine Vision Menschen in die Selbstliebe zu bringen, um mit dieser Selbstliebe mehr Achtsamkeit im Umgang mit unserer Umwelt und der Erde zu bringen. Als Gründer des „World Clean Up Networks“ möchte Moritz einen Beitrag zum Erhalt und Schutz unsere Erde beitragen.

Hier geht er nicht nur selber Müll sammeln, sondern motiviert andere dies gleichzutun und ihre Geschichten zu teilen. Auf diese Weise will er mit „Clean Up“ Stories aus der ganzen Welt, die Menschen liebevoll wachrütteln – zum Müll sammeln, Umweltschutz motivieren und ihnen die Angst davon zu nehmen.

Denn nur zusammen können wir mehr Selbstliebe für uns Menschen, unsere Natur und unsere Erde nachhaltig leben.

heidi-stopper

Louise von Bülow

Als Stimmcoach und Stimmtherapeutin begleitet Louise Menschen mit stimmlichen Unsicherheiten, Einschränkungen oder stimmlichem Wachstumspotenzial dabei einen kraftvollen, klaren, selbstsicheren und authentischen Stimmklang aufzubauen, damit sie in jeder Situation stimmlich überzeugend, selbstbewusst und authentisch auftreten.

Durch die besondere Kombination aus Bühnenerfahrung als Opern- und Konzertsängerin und die klinisch stimmtherapeutische Erfahrung in der Logopädie greifen in Ihrem Coaching die Themen Stimmgesundheit, Klangaufbau, Persönlichkeitsarbeit, Präsenz, Empowerment, Körperarbeit und Atmung so ineinander, dass bereits viele Stimmprofis wie Moderator*innen, Sänger*innen und Schauspieler*innen ebenso wie leise Unternehmerinnen oder Berufsstarterinnen von Louises ganzheitlichem Ansatz profitiert haben.

Ihr Hauptanliegen ist dabei, den Menschen, die zu ihr kommen, einen Weg zu ihrer individuellen stimmlichen Großartigkeit zu zeigen. Mit seiner Stimme in Kontakt zu kommen, öffnet einen Zugang zu Selbsterkenntnis, Wachstum und Heilung.

Wer seine stimmliche Größe und Schönheit körperlich spürt und begreift, gewinnt neues Selbstvertrauen und neuen Mut seine Wahrheit zu sprechen und zu leben.

Ljubow ist Unternehmerin und Gründerin der FRAU VERHANDELT Community.

Mit FRAU VERHANDELT konnte sie mit ihren Onlinekursen schon über 800 Frauen helfen angemessen bezahlt zu werden.

Auf ihrer Website bietet sie unter anderem kostenfreie Trainings für Angestellte und Selbstständige an und hat auf Instagram  sowie in ihrer kostenfreien Facebook-Gruppe  insgesamt über 40.000 Frauen zusammengebracht, die sich offen über das Thema Gehalts- und Honorarverhandlungen auszutauschen.

Als Balance-Coach und Kinesiologin unterstützt Kirsten Frauen, im fordernden Alltag Gelassenheit zu finden und ihre Kraftquellen zu entdecken, damit sie ihr Leben nach ihren eigenen Wünschen gestalten können.

Schon vor über 20 Jahren lernte Kirsten die Begleitende Kinesiologie kennen. Eine befreundete Kinesiologin unterstützte sie in einer schwierigen Trennungsphase, rettete so Gefühlsleben und Magisterarbeit und legte den Grundstein für Kirstens Faszination an dieser Methode. Sie ist dieser Freundin immer noch dankbar!

Und der Methode nach wie vor tief verbunden. Weitere Hochs und Tiefs in ihrem Leben kamen hinzu. Besonders die schwere Muskelerkrankung und der Tod ihres ersten Sohnes forderten sie sehr. Sie sah für sich zwei Möglichkeiten: In der Trauer unterzugehen oder oben zu schwimmen. Sie wollte oben schwimmen und entwickelte mit Hilfe der Kinesiologie und weiteren, ebenso großartigen Methoden Kraft und Stärke, um wieder “richtig” leben zu können.

Heute teile sie ihre Expertise und Erfahrung mit ihren Klientinnen, damit auch sie wieder ihre Kraft spüren können und begleitet sie sehr individuell auf ihrem Weg zu einem gelassenen und selbstbestimmten Leben.

Ramona´s Passion ist es, Menschen leicht in Bewegung zu bringen und zu spüren, wie diese wieder mehr in ihre Kraft und Energie kommen.

Als Yoga- und Pilates Lehrerin, Shiatsu Praktikerin, begleitende Kinesiologin und Mindset Trainerin hat sie den großen Wunsch, Räume für Bewegung, Energie, Entspannung, Selbsterkenntnis und Entwicklung zu kreieren, zu öffnen und zu halten, um Menschen auf Ihrer Suche nach einem glücklichen Selbst zu unterstützen.

Ihr Anliegen ist es, mit ihrer empathischen, warmherzigen Art für mehr Leichtigkeit, Freude und ein gutes Lebens- Gefühl zu sorgen.

Ich bin bei der Summit dabei!

Weil ich mir endlich die Priorität in meinem Leben geben möchte!

Stefanie ist eine Österreicherin, die seit 20 Jahren in der Schweiz lebt. Ihre Offenheit und ihr Forscherdrang haben sie schon immer auf Wege geführt, was es NOCH über die Fragen des Lebens zu entdecken gibt.

Nach 15 Jahren chronischen Faszienschmerzen, hat sie sich auf die Suche begeben, ihre Antworten für ihre Heilung selbstverantwortlich zu finden. Viele Ausbildungen im Bereich Faszientherapie folgten, jedoch das Erlernte war ihr nie genug. Ihre eigenen Antworten zu finden, sich selbst mit allen inneren Kämpfen kennenzulernen, ihre eigene Körperstimme zu entdecken – wurde ihr tägliche Motivation.

Heute blickt sie auf einen erfolgreichen Weg zurück, auf dem sie mit sich selbst in Frieden gekommen ist und ihren Weg zur Schmerzfreiheit gerne mit vielen Menschen teilt. Sich in das Leben zu entspannen, die Widerstände auf allen Ebenen zu entdecken, der inneren Weisheit zu vertrauen, den «Inneren Heiler» in den Kreis ihres inneren Teams aufzunehmen und schlussendlich auch der Seele ihre wundervolle Aufgabe zukommen zu lassen – sind nur einige der wertvollen Erfahrungen, die sie dem Leben entlocken durfte.

Heute weiss sie: es gibt NICHTS zu tun – denn unsere Heilung kann dann einsetzen, wenn wir aufhören, immer Recht haben zu wollen.

„Kunst und Heilen berühren sich in der gelebten, liebevollen Achtsamkeit für den Moment und des Sein-Lassens.“

heidi-stopper

Corinna Mamok

Corinna liebt es, Geschichten in Form von Bildern und Texten zu erzählen, dabei gehören die Themen Familie und Muttersein zu ihren absoluten Herzensthemen.

Die zweifache Mutter ist fasziniert von zwischenmenschlichen Beziehungen und den besonderen Synergien, die man innerhalb einer Familie erlebt.

Ihre größten Lehrmeister sind dabei das Leben und die Menschen, die ihren Weg begleiten und kreuzen.

Christina hört sich deine Geschichten an. Sie möchte wissen, wie deine glücklichste Kindheitserinnerung aussieht und wie dein schlimmster Arbeitstag, wer deine Vorbilder waren, wer deine Vorbilder sind und wie diese Menschen zu deinem Vorbild geworden sind.

Sie möchte die emotionalen Geschichten aus deinem Leben hören. Zwischen diesen Geschichten sieht sie Verbindungen und Muster.

Sie erkennt, was du mit Mühelosigkeit, ganz intuitiv immer wieder tust und welche Wirkung dein Tun hat. Sie erkennt, wann du dich erfüllt und wohlfühlst. Hier ist dein Warum, deine Motivation, denn dieses Gefühl strebst du immer an.

Für ihre Businesskunden ist das Warum die Grundlage für den Businessaufbau.

Für ihre Privatkunden ist es eine Entscheidungshilfe, aber oft auch eine Bestätigung auf dem richtigen Weg zu sein.

Christina hilft seit 3 Jahren unterschiedlichsten Menschen ihr Warum zu finden. Sie hat noch keine langweiligen Lebensgeschichten gehört.

In Zukunft möchte sie mehr Teams helfen, das Team-Warum zu finden. So kann die Zusammengehörigkeit und Verbundenheit des Teams gefördert werden.

heidi-stopper

Heike Steuermann

Heike arbeitet voller Leidenschaft als Ballastfrei-und Wohncoachin und ist zudem noch Feng Shui Expertin.

Das Gestalten und Kreieren von Räumen jeglicher Art und Menschen haben Heike schon immer begeistert. Da war es naheliegend hier ihre Stärken zu bündeln und zu verbinden. Verfeinert hat sie dies mit ihrer Ausbildung zur Feng Shui Expertin.

Sie schafft es mit Dir gemeinsam Dich von Ballast im Außen, in Form von Chaos, Unordnung und Wirrwarr zu befreien und ganz individuell auf Dich abgestimmt eine Klarheit, Ordnung und Struktur zu kreieren, die Dir und Deiner Persönlichkeit entspricht. Sie bereichert Dich und Deine Lebensräume mit viel Kreativität, dem Besonderen im Großen, wie im Kleinen und designet mit Dir Dein Interieur JUST FOR YOU, in dem Du zuhause bist und Dich einfach sauwohl fühlst.

Hier nutzt sie auch ihre Feng Shui Expertise um Dein Domizil für Dich optimal zu gestalten, zum Beispiel durch Farben an Wänden und Möbeln, als Painting the Past Fachberaterin, Stellung des Inventars, Verwenden von Wohnaccessoires usw.. Feng Shui ist für Mensch & Raum wie Yoga für Körper & Geist!

Freiheitsliebend und naturverbunden bringt Isabel die Themen Achtsamkeit, Mindset und Ernährung kraftvoll zu einem spannenden Mix zusammen.

Nach langen Jahren zwischen Diät, Jojo Effekt und Schuldgefühlen hat sie sich 2019 von ihren inneren Fesseln befreit und erfahren, wie wertvoll eine achtsame Ernährung im ganzheitlichen Kontext ist.

Seit Januar 2021 begleitet sie vorwiegend Frauen auf deren individuellem Weg zum Wohlfühlkörper und gibt hier nicht nur ihr ganzes Herzblut in die Begleitung ihrer Kundinnen, sondern auch ihr Wissen um die Ernährung, die Achtsamkeit und das eigene Körpergefühl.

Nach 10 Jahren als Reitlehrerin für gefühlsbetontes Reiten bringt sie ihre Kundinnen mit einer Mischung aus Meditation, Autogenem Training, Körperreisen und ganz viel Genuss zu einem neuen Gefühl für sich selbst und die eigenen Bedürfnisse.

Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Ernährungsberatung ergänzte sie mit weiteren Themen wie Stress-Coaching, Entspannungstraining oder auch der Lebensmittelberatung zu einem kraftvollen Wissensschatz, den sie ständig mit neuen Themen ausbaut.

Ich bin bei der Summit dabei!

Weil ich mir endlich die Priorität in meinem Leben geben möchte!

heidi-stopper

Gabriela Joos

Wie kann ich meinen Herzensweg gehen? Was ist meine Seelenaufgabe? Wie lebe ich mein volles Potenzial?

Genau in diesen Fragen begleitet Gabriela als spiritueller Coach Menschen in ihre Kraft und Essenz. In ihren Seelenlesungen leuchtet Gabriela in die verborgenen Anteile des Bewusstseins und hat bereits unzähligen Klienten dabei verholfen, all ihre Seelenschätze zu entdecken. Sie ist überzeugt, dass wir nichts im außen suchen müssen, sondern alles bereits in uns ist, um ein erfülltes und glückliches Leben zu leben.

Durch den Blick nach innen werden all diese Anteile sichtbar und können dann aktiviert und gelebt werden. Für sie ist es besonders wichtig eine bodenständige Spiritualität zu vermitteln und auf eine natürliche Art und Weise zu leben.

Ruth verwirklicht ihr Herzensprojekt „zufrieden leben“ nach Jahrzehnten beruflichen Engagements in der betrieblichen Personalentwicklung und Weiterbildung.

Ihr geht es darum, wissenschaftlich belegtes Know-How an alle Interessierten weiterzugeben, ohne finanzielle Barrieren.

Aus ihrer Sicht ist oft nicht fehlende Information das Problem, sondern unzureichende Anwendung und Umsetzung.

Das gilt auch für den Aufbau von Freundschaft und Verbundenheit.

Nina ist Diplom Psychologin und Expertin für familienfreundliche Berufsgestaltung.

Als systemische Karrierecoach und -beraterin hilft sie Eltern, ihre berufliche Tätigkeit so zu gestalten, dass sie nicht nur zu ihnen, sondern auch zu ihrer Familie passt.

Dabei begleitet sie Eltern von der beruflichen Neuorientierung, über den Wiedereinstieg, die Erstellung von professionellen Bewerbungsunterlagen bis hin zur Vorbereitung von Personalgesprächen mit ihrer geballten Erfahrung aus über 13 Jahren Personalarbeit. Einzigartig ist, dass sie alle Perspektiven als Recruiterin, Führungskraft, Bewerberin und Mutter aus eigener Erfahrung kennt.

heidi-stopper

Ariadne Rust

Ariadne ist die Gründerin von Yomela, angehender Minimalist und To-Do-Listen süchtiges Nordlicht aus Hamburg und liebt alles, was NICHT Mainstream ist.

Sie hat 2017 ihren Vollzeitjob hingeschmissen und sich ins Abenteuer Persönlichkeitsentwicklung gestürzt.

Auf Ihrem Blog nimmt sie Dich mit auf ihrem ganz persönlichen Weg vom perfektionistischem Kontrollfreak hin zu einem Leben in Leichtigkeit & Gelassenheit.

Bei Ihr dreht sich alles darum, wie Du mit positiven Routinen und Ritualen mehr Selfcare, Achtsamkeit & Leichtigkeit in Deinen Alltag bringen und so einen positiven Unterschied für Dich und andere machen kannst

heidi-stopper

Rosina Geltinger

Rosina liebte es schon seit ihrer Jugend die Wege der Seele zu ergründen.

Sie ist überzeugt, dass der Schlüssel zum Glück immer in uns liegt. Je tiefer und besser wir uns selbst kennen und verstehen, desto glücklicher und zufriedener können wir sein.

Auch wenn sie das Reisen liebt findet sie, dass es kaum eine spannendere Reise gibt als die nach innen. Sie arbeitet mit ihren Klienten online, hält Workshops und Vorträge und arbeitet auch noch offline in ihrer Praxis in München.

Zusätzlich bloggt sie über die Themen, die für ein glückliches Leben sorgen. Selbstwertgefühl, Lebensfreude und Selbstfürsorge.

Ich bin bei der Summit dabei!

Weil ich mir endlich die Priorität in meinem Leben geben möchte!

Carolin ist Kreativcoach, E-Lerning Expertin und Mutter von zwei kleinen Töchtern.

Die gelernte Werbekauffrau und Mediaproducerin und hat viele kreative Hobbys ausprobiert, bis sie vor einigen Jahren, dass Art Journaling für sich entdeckt und lieben gelernt hat.

Denn hier ist alles erlaubt, im kreativen (Tage-)Buch wird gemalt, geschrieben, gedruckt, geklebt und gestempelt. Jede Seite kann eine Geschichte erzählen. Erlebnisse und Gefühle werden so auf das Papier gebracht.

Es geht nicht darum, „schöne“ Seiten zu erstellen, die man gerne an die Wand hängt. Der Weg ist auch hier das Ziel, um neben Beruf und Familie einfach mal wieder abzuschalten.

Nach einem Hörsturz und einem tragischen Verlust in der Familie nutzt Carolin das Art Journaling nun täglich, um zu entspannen.

Sie zeigt beim Selfcare-Summit einen einfachen Einstieg in ihrem Workshop, um wieder kreativ zu werden und den eigenen Flow zu finden. Und keine Angst, man muss nicht zeichnen können. Perfektionismus aus, Stifte raus.

Benötigte Bastel-Utensilien:

  • Buntstifte : blau rot gelb ( gerne Wasservermalbar aus dem Kinderzimmer)
  • Eine alte Zeitung oder ein alter Katalog zum verbasteln
  • Ein Klebestift
  • Tesafilm oder anderes transparentes Klebeband
  • Ein paar Blätter weißes A4-Papier
  • Eine kleine Schüssel mit warmen Wasser
  • 2 Papiertücher
  • Einer Küchenrolle
  • Einen schwarzen Fineliner
heidi-stopper

Brit Morbitzer

Brit ist Expertin, wenn es darum geht, die eigene Komfortzone zu sprengen und mutige Entscheidungen zu treffen.

Nach 10-jähriger Festanstellung im Controlling kündigte sie ihren sicheren Job und eröffnete ihr eigenes Café. Nach zwei Jahren war sie so ausgebrannt, dass sie es wieder schloss und vor den Trümmern ihrer Existenz stand.

Ihre Experimentierfreudigkeit und Lebenslust führten sie dann von der Speiseeisherstellerin, Rezeptentwicklerin und Social Media Managerin zur 5-fachen Autorin und Podcasterin.

Heute begleitet sie erfolgreiche Businessfrauen als Mentorin dabei, ihre verrücktesten Wünsche und Ziele zu verkörpern, sich selbst neu zu entdecken und sich so zu zeigen, wie sie es sich sonst nicht erlauben – und das alles ohne Indien-Bali-Schischi sondern mit der Rohheit und Kraft der nordischen Göttinnen.

heidi-stopper

Olivia Minge

Olivia ist Coachin für Selbstakzeptanz.

Menschen, die zu ihr ins Coaching kommen, haben meist schon einiges ausprobiert und haben oft viele Selbsthilfe Bücher zu Hause im Schrank stehen.

Olivia zeigt den Frauen wie sie aus dem Selbstoptimierungwahn ausbrechen und bei sich selbst ankommen. Die Klientinnen erkennen im Coaching schnell, dass sie in ihrer unperfektheit perfekt sind. Selbst-bewusst-sein und Selbstwert steigen enorm, sie benötigen keine Bestätigung mehr von Außen.

Olivia gibt in jedem Coaching alle Tools an ihre Klientinnen weiter. Dadurch bleiben sie unabhängig und können die vermittelten Tools selbstständig anwenden.

Denn ihr Motto lautet: Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe!

heidi-stopper

Dr. Carolin Bohn

Carolin macht Kultur-, Kunst- und Literaturtheorie und verbindet dieses Wissen mit ihren Erfahrungen im Schamanismus.

Als Theoretikerin lehrt sie an verschiedenen Universitäten Literaturwissenschaft und fragt nach der Logik der Schönheit – und wie man Zeit erzählt, Hunger malt, Illusion versteht, Liebe denkt. Sie fragt, WIE Kunst und Literatur Leben darstellen, Wahrheit zeigen und Gefühle erschaffen.

Als Künstlerin realisiert sie Theaterprojekte, zeichnet und erfindet Geschichten. Seit 2014 beschäftigt sie sich mit neoschamanischen Sichtweisen, seit 2020 praktiziert sie schamanische Heilkunst, seit 2021 bietet sie Coachings an.

Sie schlägt ein paar Gedanken vor, um ein neues Verständnis für sich „Selbst“ zu entwickeln:

  • Was, wenn nicht die Erde uns, sondern wir der Erde gehören?
  • Was passiert, wenn wir der Luft danken, dass sie uns nährt und der Erde, dass sie uns atmet?
  • Was, wenn der Körper das intelligentere und mächtigere Gehirn ist?
  • Was, wenn wir nicht Menschen sind, die manchmal auch spirituelle Bedürfnisse haben, sondern wenn wir spirituelle Wesen sind, die auch mal die Erfahrung des Mensch-Seins in allen Facetten erleben wollen?
  • Was passiert, wenn ich segne, was mich schmerzt?
  • Was, wenn wir zwar (gegen Freuds Annahme) Herr*in im eigenen Hause sind, aber nur 5% unseres Hausstands – also von uns selbst – kennen?
heidi-stopper

Jennifer Lacher

Jennifer unterstützt als Lifecoachin und Achtsamkeitstrainerin Frauen dabei, mehr Klarheit über sich selbst zu erlangen und damit in ihre eigene Kraft zu kommen, damit sie ein Leben in Leichtigkeit und Tiefe erfüllt leben können.

Durch ihr exklusives starkes ICH Programm, eine Kombination aus Onlinetraining und live Gruppencoaching hat sie schon viele Frauen darin begleitet eine achtsame und wohlwollende Haltung sich selbst gegenüber einzunehmen, um in der Reise des Lebens, sich selbst eine starke Stütze zu sein.

Auch in ihren Einzelsessions begleitet und bestärkt sie Menschen, ihre Antworten in sich selbst zu finden. Durch ihre emphatische, neugierige und wertfreie Art bereitet sie ihren Klienten den Raum, um sich zu öffnen und fallen zu lassen. Mit ihrem Podcast inspiriert sie regelmäßig Menschen dazu über bestimmte Themen der Persönlichkeitsentwicklung nachzudenken und gibt ihnen wertvolle Tools zum selber ausprobieren mit an die Hand. Bevor sie 2016 ihre Ausbildung zum Life-&Busnesscoach absolvierte, studierte sie Kulturanthropologie, Pädagogik und Allgemeine Sprachwissenschaft in Mainz und forschte zu Identitätskonzepten und -konfilkten

heidi-stopper

Eva-Maria Richter

Eva-Maria möchte Menschen, die in ihrem Leben feststecken oder die in irgendeiner Weise benachteiligt sind, Möglichkeiten bieten, ihr Potenzial neu zu entdecken, Grenzen zu erkennen und zu überwinden sowie ihre Selbstwirksamkeit wiederzufinden.

Basierend auf ihrem eigenen Erleben der wunderbaren Kraft des Tanzes verwirklicht sie dies im Rahmen von Intensiv-Tanzprojekten. Dazu gründete sie im April 2021 die Impetus Tanz gGmbH.

In einem geschützten Rahmen, getragen von Wertschätzung und dem Glauben an das Potenzial eines jeden einzelnen, können in den Projekten Laien auch ohne Tanzerfahrung unter einer professionellen Begleitung regelrecht erblühen. In Eva-Maria‘s Tätigkeit als Initiatorin und Projektleiterin in einzelnen Tanzprojekten fließen ihre vielfältigen Erfahrungen und Kenntnisse der vergangenen Jahre ein.

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der LMU München arbeitete sie zunächst in der Softwarebranche. Die Babypause führte zu einer beruflichen Umorientierung in Richtung Coaching und Prozessarbeit sowie der Arbeit mit Gruppen und Einzelpersonen.

Zurzeit widmet sie ihre gesamte Kraft dem Aufbau und der Entwicklung von Impetus Tanz.

 

Ich bin bei der Summit dabei!

Weil ich mir endlich die Priorität in meinem Leben geben möchte!

Sylvia ist Expertin für den Sehsinn.

Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass das Sehen selbst veränderbar ist.

Als 2015 ihr Sehen sich massiv verschlechterte, hat sie mit Augen- und Sehtraining u.a. das dreidimensionale Sehen gelernt.

Ihr Wissen gibt sie heute an Menschen mit Fehlsichtigkeiten und Sehproblemen weiter.

Sie unterstützt den wichtigsten Sinn bis ans Lebensende zu erhalten.

Wie komme ich aus der Erschöpfung wieder zurück in meine Kraft?
Wie kann ich das Leben führen, das ich mir wünsche?
Diese Fragen hatte Marion sich damals in ihrem Burnout gestellt.

Mit professioneller Unterstützung kämpfte sich Marion aus ihrem Burnout und
lebt heute in Indien am Meer in einem subtropischen Klima, wovon sie schon immer geträumt hatte.

Neben der Online-Therapie begleitet Marion als Coachin nun auch vor allem Menschen aus helfenden Berufen aus dem Burnout.

Mit ihrem Coaching hilft sie Burnoutgefährdeten dabei, erst gar nicht in ein Burnout zu rutschen. Mit ihren Coachees kommt sie den Lebensthemen auf die Spur, die dafür sorgen, burnoutgefährdende Verhaltensweisen und Glaubensmuster zu entwickeln und beizubehalten. So öffnen sich die Türen zu einem Leben ohne Burnout.

Marion begleitet ihre Coachees in ihre ganz eigene Vision von einem erfüllenden Leben.

Noëmi begleitet als Unternehmerin und Marketing-Spezialistin Frauen in ihr eigenes Business. Besonders wichtig ist ihr das Mindset. Gründerinnen erhalten von ihr Werkzeuge, um ihre Traumkunden zu gewinnen.

Ihre Leidenschaft für Kreativität konnte sie als Mediengestalterin früh umsetzen. Mit 25 baute sie drei Jahre lang ein großes Bauunternehmen auf, welches bereits nach einem Monat 35 Angestellte hatte und siebenstellige Beträge monatlich umsetzte.

Daneben wurde sie Mutter und studierte BWL. Mit diesem vollen Rucksack verkaufte sie 2021 ihr Unternehmen und machte sich auf, andere Frauen dabei zu begleiten, sich den Traum der Selbständigkeit zu verwirklichen.

heidi-stopper

Heiko und Daniela Forwick

Du hast Dich vielleicht schon einmal gefragt, ob Du überhaupt dein ganzes Potenzial entfaltest? Manchmal kommt es Dir vielleicht so vor als wenn Du Dich im Kreis drehst und manchmal hast Du so viel Energie und Momentum das Du Berge ausreißen kannst?

Dieses Potenzial spüren Heiko & Daniela mit bewährten Methoden auf. Sie zeigen, wo jeder noch seine Baustellen, seine Steine auf seinem Weg liegen hat und macht uns Dinge bewusst, von denen wir nicht einmal wussten, dass Sie existieren. Man kann gar sagen: Sie zeigen, wie man sein Unterbewusstsein auf Erfolg programmiert und seine innere Stimme wieder nutzen kann, um mit Leichtigkeit, Glück und Erfüllung seine Ziele zu erreichen.

Wenn Du also wissen willst, was es heißt sein Unterbewusstsein auf Erfolg zu programmieren und wie Du Dein Potenzial wirklich entfalten kannst, legen wir Dir Heiko & Danielas Vortrag ans Herz. Eine klare Empfehlung von uns für diesen Vortrag.